Herzlich Willkommen Jahrgang 5!

Herzlich willkommen hieß es am Mittwoch, dem 12. August, bei strahlendem Sonnenschein für unsere 59 Fünftklässler. Unter Berücksichtigung aller Corona-Vorgaben trafen sich Kinder, Eltern und Lehrer zu einer kleinen Einschulungsveranstaltung auf dem Schulhof.  Trotz seiner durch Hitzefrei bedingten Kürze erwies sich der Einschulungstag als eine runde Sache: im Anschluss an die Begrüßungsrede von Frau Bennet und…

Facharbeitspreis

In der Jahrgangsstufe Q1 wurde kurz vor den Sommerferien erneut der jährliche Facharbeitspreis des Gymnasiums Wanne vergeben. Den ersten Preis erreichte Melina Miller mit ihrer Arbeit „Von Astana in den Ruhrpott“, in der sie die Geschichte ihrer Familie und ihren Weg von Kasachstan nach Deutschland untersuchte. Auf Platz zwei und drei rückten Maximilian Rothoeft und Franziska Doba vor. Alle sehr…

Alles in Ordnung

Die 6. Klassen besuchten am 11. Februar gemeinsam das theaterkohlenpott in den Flottmannhallen. Dort sahen wir das Jugendstück „Alles in Ordnung“, in dem es um zwei ungleiche Brüder geht. Auf der Bühne wurde gestritten, gekocht, gesungen und getanzt, sodass die einstündige Vorstellung wie im Fluge verging. Anschließend durften wir unsere Fragen über das zum Nachdenken…

Gymnasium Wanne wird Talentschule

Seit Mitte Dezember ist es offiziell: NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer benannte 25 neue Talentschulen in NRW. Auch das Gymnasium Wanne war mit seiner Bewerbung erfolgreich! In Ergänzung zu dem schon seit mehreren Jahren an unserer Schule erfolgreich durchgeführten Talent-Scout-Programm wird das Gymnasium Wanne als Talentschule ab dem Schuljahr 2020/21 somit über weitere Ressourcen verfügen, um junge…

Wanne goes China 2019

Über 8808,49 km Luftlinie erstrecken sich zwischen Deutschland und China, aber auch kulturell unterscheidet sich die Volksrepublik China von der Bundesrepublik Deutschland. Alle zwei Jahre findet ein Austausch mit der „Yushan No.1 Middle School“ in Shangrao statt und das bereits seit sieben Jahren. Die Anstrengung eines 10stündigen Hinflugs nahmen auch dieses Jahr wieder vier Schüler*innen…

Studienfahrt nach Auschwitz

Bereits zum vierten Mal seit 2016 besuchten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 des Gymnasiums Wanne das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Bewegender Höhepunkt der Fahrt war das Gespräch mit der 96jährigen Überlebenden Zofia Posmysz. Im nächsten Jahr soll erneut eine Fahrt stattfinden.

China meets Germany – Ein Erfahrungsbericht zum Schüleraustausch

Nachdem ich mich vor 9 Monaten zur Teilnahme am China-Austausch angemeldet hatte, war es am Sonntag, den 07.07.2019  soweit. Mein Austauschschüler Dengjingxuan (16) war auf dem Weg nach Deutschland. Ausgerüstet mit einem Willkommensschild machten meine Eltern und ich uns auf den Weg zum Abholpunkt am Gymnasium Eickel. Leicht verspätet bog der gelbe Reisebus von Graf um…

Unser Schülerunternehmen „Wannderfull Presents“ bei Radio Herne

Am Montag machten sich vier Schülerinnen und Schüler von „Wannderfull Presents“ auf dem Weg zu Radio Herne. Der Moderator Oliver Grabowski hatte uns eingeladen, den Sender zu besuchen und einen Bericht über unser Schülerunternehmen aufzunehmen. Um sich erstmal ein Bild von unserem Unternehmen zu machen, stellte er uns ganz viele Fragen über unsere Geschäftsidee, die…

Vorlesewettbewerb am Gymnasium Wanne

Am 6.12.2018 fand am Gymnasium Wanne der Vorlesewettbewerb statt. Wie in jedem Jahr traten die drei Klassensieger_Innen der Jahrgangsstufe 6 gegeneinander an. Das waren: Yasmina Boulahya (6a), Nadja Arnoldt (6b), und Dilay Kilic (6c). In der ersten Runde lasen diese eine Textstelle aus einem selbst ausgewählten Jugendroman vor. In der zweiten Runde musste ein Ausschnitt…

Facharbeitspreis 2018

Auch im Jahr 2018 wurden die besten Facharbeiten des Jahrgangs Q1 prämiert. Für ihre tollen Leistungen konnten sich unsere Sieger/innen über Gutscheine für den Ruhrpark oder die Filmwelt freuen, die vom Förderverein gesponsert wurden. Die Fachlehrer/innen konnten sehr gute Arbeiten für den Preis nominieren, eine Jury aus Lehrern/Lehrerinnen verschiedener Fächer hat dann entschieden, wer es…