Alles in Ordnung

Die 6. Klassen besuchten am 11. Februar gemeinsam das theaterkohlenpott in den Flottmannhallen. Dort sahen wir das Jugendstück „Alles in Ordnung“, in dem es um zwei ungleiche Brüder geht. Auf der Bühne wurde gestritten, gekocht, gesungen und getanzt, sodass die einstündige Vorstellung wie im Fluge verging. Anschließend durften wir unsere Fragen über das zum Nachdenken…

Vorlesen, laut oder leise lesen, mitlesen … Hauptsache LESEN

Am 17.02.2020 fand der 61. Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs im Literaturhaus Herne statt. Angetreten waren die besten Vorleserinnen und Vorleser der Herner Schulen (insgesamt elf Schülerinnen und Schüler) aus der sechsten Klasse. Auch unsere Schulsiegerin Ceylin, unterstützt durch ihre Klasse, war dabei und las gekonnt und spannend aus „Die Wilden Hühner“ von Cornelia Funke in der…

Gymnasium Wanne wird Talentschule

Seit Mitte Dezember ist es offiziell: NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer benannte 25 neue Talentschulen in NRW. Auch das Gymnasium Wanne war mit seiner Bewerbung erfolgreich! In Ergänzung zu dem schon seit mehreren Jahren an unserer Schule erfolgreich durchgeführten Talent-Scout-Programm wird das Gymnasium Wanne als Talentschule ab dem Schuljahr 2020/21 somit über weitere Ressourcen verfügen, um junge…

Wanne goes China 2019

Über 8808,49 km Luftlinie erstrecken sich zwischen Deutschland und China, aber auch kulturell unterscheidet sich die Volksrepublik China von der Bundesrepublik Deutschland. Alle zwei Jahre findet ein Austausch mit der „Yushan No.1 Middle School“ in Shangrao statt und das bereits seit sieben Jahren. Die Anstrengung eines 10stündigen Hinflugs nahmen auch dieses Jahr wieder vier Schüler*innen…

Evolution zum Anfassen!

Die Biologie-Sammlung hat Zuwachs bekommen: Insgesamt acht Schädel, von z.B. Homo neanderthalensis (Neandertaler) und Australopithecus afarensis („Lucy“), können nun im Evolutionsunterricht eingesetzt werden. Eindrucksvoll wird durch die Schädel die menschliche Entwicklung veranschaulicht. So kommen unsere Schülerinnen und Schüler der Humanevolution auf die Spur!

Der Vorlesewettbewerb am Gymnasium Wanne Die Siegerin steht fest!

Seit 60 Jahren gibt es schon den landesweiten Vorlesewettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler der sechsten Jahrgangsstufe aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Nun steht am Gymnasium Wanne die diesjährige Schulsiegerin fest: Ceylin aus der 6c hat die achtköpfige Jury in zwei Runden von ihren Vorlesefähigkeiten überzeugt! Im Frühjahr geht es dann für Ceylin in die dritte…

Neues Schülerunternehmen: „Wanne goes crunchy“

Im Rahmen des Politik-Wirtschaft Kurses der 9. Klasse gründeten wir Anfang des Schuljahres unser eigenes Schülerunternehmen  „Wanne goes crunchy“. Unsere Geschäftsidee ist der Verkauf von selbstgemachten, gesunden Müsliprodukten.  In unseren Unterrichtsstunden arbeiten wir in fünf Abteilungen wie ein richtiges Unternehmen. (Geschäftsleitung, Produktion, Marketingabteilung, Verwaltung und Finanzabteilung) Die hergestellten Produkte verkaufen  wir in wöchentlich in einer…

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Wanne sind RuhrTalente

In der Essener Lichtburg wurden am 14.11.2019 zum vierten Mal neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente aufgenommen. In diesem Jahr wurden mehr als 160 Schülerinnen und Schüler ausgezeichent, darunter auch eine Schülerin und zwei Schüler vom Gymnasium Wanne. Diese sind: Kaan Özkara (9c) Katharina Pischan (9c) Jan Krawiec (Q1) Herzlichen Glückwunsch! RuhrTalente hat…

Harry Potter on the move!

Das Gymnasium Wanne beteiligte sich auch in diesem Jahr mit einer kreativen Aktion am „Bundesweiten Vorlesetag“. An acht Stationen wurde im gesamten Schulgebäude aus den sieben Bänden der Harry-Potter-Reihe und einer englischen Originalversion vorgelesen. Die Schüler*innen der 5. Klassen durften dabei möglichst viele Stationen besuchen und Vorlese-Stempel ergattern. Als Vorlesende agierten freiwillige Helfer*innen aus den…

Sozialkompetenztraining im HOT

Respektvoller Umgang miteinander, Abrachen untereinander treffen und zu einem Team zusammenwachsen – das waren die Ziele unserer 6. Klassen, die in dieser Woche das Jugendzentrum HOT besuchten. Angeleitet von einem Sozialarbeiter des Jugendzentrums erlernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch, wie sie nur gemeinsam lustige, aber auch anspruchsvolle Aufgaben bewältigen können. So wurde das sensible Schweinchen…