Herzlich Willkommen Jahrgang 5!

Herzlich willkommen hieß es am Mittwoch, dem 12. August, bei strahlendem Sonnenschein für unsere 59 Fünftklässler.

Unter Berücksichtigung aller Corona-Vorgaben trafen sich Kinder, Eltern und Lehrer zu einer kleinen Einschulungsveranstaltung auf dem Schulhof. 

Trotz seiner durch Hitzefrei bedingten Kürze erwies sich der Einschulungstag als eine runde Sache: im Anschluss an die Begrüßungsrede von Frau Bennet und die darauf folgenden Begrüßungsworte des Erprobungsstufenteams sowie von Frau Ausmeier im Namen des Fördervereins  nahmen unsere diesjährigen 5er- Klassenleitungsteams Frau Janicki und Frau Strätker (Klasse 5a) und Frau Schmidt und Frau Geide (Klasse 5b) ihre Schützlinge in ihre Obhut. 

Beeindruckend diszipliniert begaben sich die Klassen im Gänsemarsch und Abstand von 1,50 Metern in ihre Klassenräume, wo neben Informationen und einer ersten gemeinsamen Schreibaktion auch einige Überraschungspräsente auf die Kinder warteten. Für letztere hatten sowohl unser Förderverein als auch die Klassenleitungen selbst gesorgt. 

Als „sehr lecker“ lobten die neuen Gymnasiasten die Pizza, die unser Mensateam eigens als Begrüßungsverköstigung gebacken hatte.

Seinen Ausklang nahm der erste Schultag schließlich dank der Spende von Frau Otten in einer Luftballon-Flugaktion: 59 Luftballons in unseren Schulfarben, versehen mit 59 guten Wünschen unserer Fünftklässler, stiegen gen Himmel.- Mögen all diese guten Wünsche wahr werden!

Susanne Siekmann