Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Wanne sind RuhrTalente

In der Essener Lichtburg wurden am 14.11.2019 zum vierten Mal neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente aufgenommen. In diesem Jahr wurden mehr als 160 Schülerinnen und Schüler ausgezeichent, darunter auch eine Schülerin und zwei Schüler vom Gymnasium Wanne. Diese sind:

Kaan Özkara (9c) Katharina Pischan (9c) Jan Krawiec (Q1)

Herzlichen Glückwunsch!

RuhrTalente hat mittlerweile fast 600 Stipendien für Jugendliche aller Schulformen aus dem Ruhrgebiet vergeben und ist mit aktuell fast 300 Stipendiatinnen und Stipendiaten das größte Schülerstipendienprogramm in Nordrhein-Westfalen. Die Förderung richtet sich gezielt an Bildungsaufsteiger*innen und umfasst Seminare, Sprachreisen, Workshops, persönliche Beratung und finanzielle Unterstützung bis zum Beginn einer Berufsausbildung oder eines Studiums. Das Land NRW wird ab 2020 dauerhaft in die Finanzierung des RuhrTalente-Schülerstipendienprogramm einsteigen. Die RAG-Stiftung plant zudem ein umfassendes RuhrTalente-Alumni-Programm.

Weitere Informationen sind der hier einsehbaren Pressemitteilung zu entnehmen.